Schonunger Ringer Tobias Doile wird hessischer Meister

Knapp drei Wochen sind es noch, dann zählt’s für Schonungens Ausnahme-Ringer Tobias Doile bei der deutschen Meisterschaft in Remseck am Neckar. Doch schon jetzt bewies der 17-Jährige bei der offenen hessischen Meisterschaft, dass er richtig gut in Form ist: In der 96-Kilo-Klasse der Junioren ließ der Greco-Spezialist seinem Gegner Sandro Görisch (KSV Seeheim) keine Chance und sicherte sich den hessischen Meistertitel. „Es ist toll, dass in Hessen auch Starter aus anderen Verbänden zugelassen werden. So konnte Tobias als Vorbereitung auf die deutsche Meisterschaft noch etwas Kampfpraxis sammeln“, erklärte Schonungens Coach Marco Greifelt nach der Rückkehr, „er hat seine Sache wirklich sehr gut gemacht.“ Als zweiter RSVler ging Florian Doile bei den Junioren an den Start. Im Schwergewicht eiferte er seinem jüngeren Bruder nach und sicherte sich nach starken Auftritten den dritten Platz.

Foto: RSV Schonungen

k

Quelle: Dominik Großpietsch/ Schweinfurter Tagblatt