Sparkasse Schweinfurt-Haßberge unterstützt die Jugendarbeit des RSV Schonungen 07 e.V.

SCHONUNGEN / SCHWEINFURT – Im Rahmen des letzten Heimkampfes gab es doppelten Grund zur Freude: Zum einen gewannen die Schonunger Ringer gegen die dritte Mannschaft des SV Johannis Nürnberg deutlich mit 25:8. Zum anderen übergab Marco Krüger, Leiter der Sparkassenfiliale Schonungen, einen symbolischen Scheck in Höhe von 300 Euro an die Vorstandschaft des RSV Schonungen 07 e.V.

SCHONUNGEN / SCHWEINFURT – Im Rahmen des letzten Heimkampfes gab es doppelten Grund zur Freude: Zum einen gewannen die Schonunger Ringer gegen die dritte Mannschaft des SV Johannis Nürnberg deutlich mit 25:8. Zum anderen übergab Marco Krüger, Leiter der Sparkassenfiliale Schonungen, einen symbolischen Scheck in Höhe von 300 Euro an die Vorstandschaft des RSV Schonungen 07 e.V.

„Als regionale Sparkasse engagieren wir uns vielfältig: für das Gemeinwohl, die Region und die Menschen, die hier leben. Ich freue mich sehr, dass wir die Jugendarbeit des RSV Schonungen unterstützen können“, so Marco Krüger.

Quelle: In und um Schweinfurt (Michael Horling – siehe Link:  Sparkasse Schweinfurt-Haßberge unterstützt die Jugendarbeit des RSV Schonungen 07 e.V. – Lokale Nachrichten aus Stadt und Landkreis Schweinfurt (in-und-um-schweinfurt.de)